Notfälle >> sofort  112 anrufen (ggf. zusätzlich Praxis informieren)

 

Bei Verdacht auf

 

Schlaganfall (plötzliche Lähmung einer Körperhälfte oder Extremität (z.B. kann der Arm nicht gerade nach vorn gehalren werden), u./o. Sprachstörung, Gleichgewichtsstörung u. a.), meist mit deutlich erhöhtem Blutdruck (180 und höher). 


Herzinfarkt (plötzlicher sehr starker Brustschmerz, oft mit Ausstrahlung in den Arm, zwischen Schulterblätter, in den Magen, oft auch mit starker Luftnot, Todesangst, Schwitzen u. a.  [es müssen nicht alle Symptome da sein], 
meist mit deutlich erhöhtem Blutdruck (180 und höher). 


Bewußtlosigkeit, Herzrasen (mit Luftnot) und anderen lebensbedrohlichen iErkrankungen (z.B. Luftnot, extrem starke Schmerzen, Krampfanfall, Wesensänderung, starker Schwindel, u.a.)

 

 

 

 

  Akutfälle  (wenn Praxis nicht verfügbar)


                                    Tel.: 112 (24h am Tag) oder Bereitschaftsdienst 116117 (Zeiten s.o.)

 

  Hinweis: unter beiden Nummern ist eine qualifizierte Person aus dem Rettungsdienst verfügbar, die auch beraten kann   oder im Bedarfsfall sofort den Notarztwagen vorbeischickt. 

 

Bei Brustschmerzen, Luftmangel, hohem Fieber, Durchfall und Ähnlichem erfolgt eine bevorzugte Behandlung.

Kontakt

Praxis Dr. M. Schröder

Am Sportfeld 1

31675 Bückeburg

Tel: 05722 25098

Fax: 05722 71425

Anfahrt